Glykosol N

Kälte- und Wärmeträgerflüssigkeit auf Basis Monoethylenglykol für technische Anwendungen

Glykosol N

Kälte- und Wärmeträgerflüssigkeit auf Basis Monoethylenglykol für technische Anwendungen

Produktbeschreibung


GLYKOSOL N ist eine gelbliche Flüssigkeit auf Basis Monoethylenglykol für den Einsatz als Wärmeübertragungsmedium mit hochwirksamen Korrosionsschutzzusätzen und Härtestabilisatoren.
GLYKOSOL N ist nitrit-, amin- und phosphatfrei.

Produkteigenschaften

Einsatzgebiete sind Heiz- und Kühlsysteme, Wärmepumpen, Klimaanlagen, etc.
Das Inhibitorsystem schützt alle üblicherweise verwendeten metallischen Werkstoffe, sicher vor Korrosion und Ablagerungen (geprüft nach ASTM D 1384-96 durch das Institut
für Luft- und Kältetechnik, Dresden).

GLYKOSOL N ist in jedem Verhältnis mit Wasser mischbar. Eine Konzentration unter 20 Vol.% verringert den Korrosionsschutz und sollte vermieden werden. GLYKOSOL N - Wasser Mischungen können bis zu einer Temperatur von ca. +125 °C eingesetzt werden

Weitere technische Informationen zum Produkt finden Sie im Datenblatt, welches Sie im Downloadbereich erhalten.